14.09.2017

Einladung zum ICON-Infotag
Thema "Smart Maintenance"

Ort: ICON Services GmbH, Einsteinstraße 10, 85716 Unterschleißheim

Termin: 30. November 2017, 16:00 bis 19:00 Uhr

Flyer: Download

Rahmenprogramm:

  • Expertenvorträge zur Instandhaltung 4.0 und zur Smart Maintenance
  • Anschließende Möglichkeit zu Gesprächen mit gleichgesinnten Kollegen bei After-Work Drinks & Snacks

Themenschwerpunkte:

  • Was sind neueste Entwicklungen und Potenziale von Instandhaltung 4.0?
  • Wie bleiben Unternehmen im Zeitalter von Industrie 4.0 wettbewerbsfähig?
  • Wie richtige ich die Instandhaltung und die Anlagen auf Maintenance 4.0 aus?
  • Wie bringe ich Mitarbeiter und Maschine auf ein neues Effizienz-Level?

 

Hier geht es zur unverbindlichen Online-Anmeldung!

Weitere Infos finden Sie hier...

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Ihr Team von ICON Services GmbH

seminar icon

14.06.2016

Neue Seminarreferenzen aus der ICONacademy

Aus unseren regelmäßig stattfindenden Seminaren haben wir wieder sehr positive Teilnehmer Feedbacks erhalten!

Vielen Dank an dieser Stelle unsere zahlreichen Seminarteilnehmer und Referenten, dass diese unsere ICONacademy Seminare über sowohl praxisorientierte als auch strategische Instandhaltungsthemen uvm. bereichern. Wir freuen uns auf weitere gute Zusammenarbeit!

Zu finden sind unsere neuen Teilnehmerstimmen und die erweiterte Firmenliste, aus denen unsere Seminarteilnehmer stammen, als Referenzen aus den verschiedensten Branchen hier.

Sie möchten wissen, welche Seminare wir genau anbieten und zu welchen Terminen? Hier gehts zu unserem Seminar- und Schulungsangebot und zur Anmeldung.

 

Ihr Team von ICON Services GmbH

20.04.2017

Unterstützen auch Sie die Instandhaltungspetition!

ICON Services unterstützt die Instandhaltungspetition zur digitalen Transformation. Die Industrie 4.0 bringt einen umwälzenden Wandel mit sich, der eine Transformation bestehender Industrieanlagen erfordert.
Dreh- und Angelpunkt für diese Transformation in den Industrieunternehmen ist die Instandhaltung!

Zur Sicherung des Produktionsstandortes Deutschland fordern wir mit dieser Petition mehr Fördermittel für die Instandhaltung!
Die konkrete Forderung lautet:

  • Wir fordern Techniken und Weiterqualifizierung für die Instandhaltung!
  • Wir fordern eine tiefe Einbettung der Instandhaltung in die Digitale Agenda der Bundesregierung!
  • Wir fordern mehr Unterstützung in der Lehre und Forschung in der Instandhaltung!

Damit die Forderungen der Petition im Petitionsausschuss des Bundestages geäußert werden können, werden 50.000 Unterschriften benötigt.
Wir rufen alle Stakeholder auf, die Petition zu unterstützen: http://instandhaltungspetition.com

Ihr Team von ICON Services GmbH

15.04.2017

Einladung zum Kongress: 2. Forum Instandhaltungsmanagement 2017

Wie bereits nach unserem erfolgreichen ersten Kongress im vergangenen Jahr angekündigt, lädt ICON Services GmbH als Kooperationspartner von WEKA Media zum „2. Forum Instandhaltungsmanagement 2017" ein.

Dort setzen sich die Fach- und Führungskräfte im Bereich Instandhaltung vor allem mit den vielen Möglichkeiten technischer Entwicklungen der Industrie 4.0 mit dem Schwerpunkt Smart Maintenance auseinander. Vorträge namhafter Referenten, viel Raum für fachlichen Austausch und ein Workshop-Angebot versprechen zwei interessante, praxisnahe und vor allem informative Tage. ICON Services ist im Fachkongress mit dem Managing Director Ulrich Neumueller und dem Consultant Benjamin Kuhn als Referenten und Workshop-Leader vertreten.

Wir freuen uns auch in diesem Jahr wieder auf zahlreiche Besucher und interessante Fachdiskussionen beim Get Together und den Workshops.

Ort: Dolce Hotels and Resorts, Bad Nauheim bei Frankfurt am Main

Termin: 4. bis 5. Juli 2017

Die Fokus-Themen:

  • Industrie 4.0 - Instandhaltung im Zeitalter der Digitalisierung
  • Minimize downtime through smart data
  • Instandhaltungsplanungssysteme - Flexibilität und Effizienz durch dynamische Prozesse
  • Big data - big success? - Instandhaltung der Zukunft
  • Lifecycle Management in der Instandhaltung 
  • 5S in der Instandhaltung
  • Gefährdungsbeurteilung für Anlagen und Instandhaltungstätigkeiten
  • uvm.

Flyer inkl. Anmeldeformular bitte hier downloaden.

Bei Anmeldung bis 30.04.2016 erhalten Sie 10% Rabatt mit dem Early-Bird-Ticket.

Die druckfrischen Programme sind eingetroffen:

icon services instandhaltungsmanagement

icon services instandhaltungsmanagement kongress

28.01.2017

Erfolgreiches Seminar mit bestandener Prüfung zum IH-Manager

ICON Services hat ein Instandhaltungs-Seminar durchgeführt, durch das alle Teilnehmer die Prüfung zum Instandhaltungs-Manager bei der TÜV SÜD Akademie erfolgreich ablegen konnten. Alle Teilnehmer bestanden die Prüfung und können sich nun TÜV-geprüfte Instandhaltungsmanager nennen. Unsere Trainer Benjamin Kuhn und Ulrich Neumüller führten durch das Seminar und die Prüfungsvorbereitung.

Fotos finden Sie hier:

ICON Servies GmbH seminar2

weitere Bilder finden Sie hier... 

Wir freuen uns und beglückwünschen alle Teilnehmer noch einmal zur bestandenen Prüfung!

Ihr Team von ICON Services GmbH

17.01.2016

Ein neues Jahr 2017 – eine neue Chance für Veränderung & Verbesserung!

Sicherlich haben Sie bereits für das neue Jahr neue Beschlüsse, Strategien und Planungen gefasst und vielleicht auch wieder verworfen. Nach dem Motto: „Jede Verbesserung ist eine Veränderung, aber nicht jede Veränderung ist eine Verbesserung.“

Es stellt sich die Frage: Welche strategischen und operativen Verbesserungen streben Sie in diesem Jahr für Ihr Unternehmen an?

Wir wünschen Ihnen auch in 2017 viel Erfolg bei Ihrer Zielerreichung!
Ihr Team von ICON Services GmbH

timeforchange de

14.09.2016

Verstärkung gesucht: Trainer/in und Duale/r Student/in für Instandhaltung und Asset Management

ICON Services GmbH ist ein international orientiertes Beratungsunternehmen, das auf die Organisationsentwicklung von Industrieunternehmen im Bereich der Instandhaltung und dem Asset Management spezialisiert ist. Dabei bieten wir einen ganzheitlichen, branchenübergreifenden Ansatz von der Managementberatung bis hin zur operativen Projektumsetzung. Außerdem führen wir Seminare und Inhouse-Trainings für Instandhaltungsmanagement und Asset Management im Rahmen unserer ICON Academy durch.

Aufgrund unserer steigenden Seminaranfragen und Aufträge und unserer führenden Rolle im Asset Management (für die ISO55000 Reihe) expandieren wir und suchen ab sofort Verstärkung für unser Trainerteam.

Hier finden Sie die Stellenausschreibung als Trainer/in für Instandhaltung / Asset-Management (w/m).

Außerdem sind wir auf der Suche nach einem/einer dualen Student/in in Verbindung mit einer Berufsakademie im Studiengang Instandhaltung mit dem Ziel zum Junior-Berater für Asset Management. Der Beginnzeitpunkt ist flexibel.

Hier finden Sie die Stellenausschreibung als duale/r Student/in bei ICON Services GmbH.

 

Weitere Vakanzen finden Sie in unserem Stellenportal.

03.08.2016

Ein Rückblick auf das erfolgreiche Forum Instandhaltungsmanagement 2016

Positives Resümee für Teilnehmer und Veranstalter

Am 5. und 6. Juli fand der 1. Kongress zum Instandhaltungsmanagement in Bad Nauheim bei Frankfurt am Main statt. Der Veranstalter WEKA Media und ICON Services als Kooperationspartner und mit der Tagungsleitung vertraut, haben ein sehr positives Feedback erhalten. Nicht nur die vorgetragenen Inhalte der insgesamt 17 Referenten, sondern auch der organisatorische Ablauf inklusive einem grandiosen Grillabend, aus dem viele interessanten Diskussionen hervorgegangen sind, hat sich hervorragend bewährt und die Erwartungen der Teilnehmer wurden voll erfüllt.

Zum Erfolg beigetragen hat sicherlich auch das Jugendstil-Hotel, das alle Annehmlichkeiten wie verschiedene Sportarten, Wellness und eine tolle Architektur bietet.

Insgesamt hatte der Kongress 54 Teilnehmer, dessen Rückmeldungen sehr positiv ausgefallen sind und auch viele Anregungen für den nächsten Kongress bieten.

Der inhaltliche Mix aus praxisnahen Methoden und aktuellen Trends in der Instandhaltung hat sich ebenso bewährt und bestand aus folgenden Themen:

  • Zukunft der Instandhaltung 
  • Instandhaltungsphilosophien und ganzheitliche Ansätze
  • Instandhaltungsmethoden
  • Ersatzteilmanagement
  • Instandhaltungscontrolling
  • Recht und Compliance

 

Stimmen und Feedback unserer Teilnehmer

Die Mischung der Themen war sehr abwechslungsreich.
[Jungheinrich Moosburg AG & Co. KG]

Eine tolle und sehr informative Veranstaltung. Die Vorträge gaben viele interessante Ansätze zur Umsetzung. Eine klasse Location
[Charité CFM Facility Management GmbH]

Es was sehr informativ, praxisnah und einfach eine gelungene Veranstaltung mit hohem Informationsaustausch.
[Kuraray Europe GmbH]

 

Impressionen in Bildern

IMG 0103

weitere Bilder finden Sie hier... 

Nächstes Jahr im Juli 2017 wird der Kongress wieder stattfinden - als das 2. Forum Instandhaltungsmanagement 2017.

Wir freuen uns sehr darauf Sie wieder begrüßen zu dürfen!

Ihr Team von ICON Services GmbH

04.07.2016

Update zur ISO55000-Serie

Weiteres ISO-Meeting in Schweden

Es gibt neue Fortschritte zur Entwicklung der ISO55000-Serie. Im Juni fand ein weiteres internationales Meeting dazu in Malmö statt.

  • Zum Einen ging es um die Komplett - Überarbeitung der ISO55002.
  • Zum Anderen wurden weitere internationale Arbeitsgruppen gebildet zur
    • Kommunikation und Vermarktung der ISO55000 Serie
    • Marktfeedback
    • Finanzwirtschaft
    • Beratungsstab für den Chairman.

Im Mai 2016 wurde Ulrich Neumüller einstimmig als Obmann des nationalen Komitees der DIN für Asset-Management gewählt. Damit tritt er die Nachfolge von Dr. Claudia Werner (DVGW) an. 

 

Herausgabe der DIN ISO55000 in Deutschland im Juli

Im kommenden Monat Juli wird die DIN ISO55001 als nationale Ausgabe veröffentlicht. Das nationale Kommittee beginnt nun außerdem die ISO550001 auf Deutsch zu übersetzen und an die gängige Terminologie anzupassen, die Veröffentlichung ist für Mitte 2017 geplant.

Folgendes Bild zeigt die Teilnehmer des ISO-Meetings im Juni.

Malmo1

 

Haben Sie Interesse zur aktuellen Entwicklung? Gerne können Sie Vortragsanfragen an ICON Services stellen.

Kontaktieren Sie uns gerne telefonisch oder per Mail.

 

15.03.2016

Einladung zum Kongress: Forum Instandhaltungsmanagement 2016

In Zusammenarbeit mit WEKA Media lädt ICON Services GmbH als Kooperationspartner zu dem Kongress „Forum Instandhaltungsmanagement 2016“ ein. Im Kongress erfahren Sie alles über die neuesten Trends und Entwicklungen in der Instandhaltung, dabei werden Ihnen viele praxisorientierte Handlungsperspektiven aufgezeigt. Durch das Fachwissen unserer Referenten aus der Industrie und der Beratung haben Sie die Möglichkeit, Ihre Instandhaltung für die Zukunft erfolgreich aufzustellen. Ulrich Neumüller, Managing Director bei ICON Services GmbH übernimmt im Kongress die Tagungsleitung und freut sich auf einen Interessanten Austausch mit Ihnen, nach dem Motto: Die Zukunft der Instandhaltung – vom Kostentreiber zum Wertschöpfer

Ort: Dolce Hotels and Resorts, Bad Nauheim bei Frankfurt am Main (weitere Infos)

Termin: 5. und 6. Juli 2016 (Programm)

Die Fokus-Themen:

  • Herausforderungen an die Organisation der Zukunft
  • Industrie 4.0 - Konsequenzen für die Aus- und Weiterbildung
  • Effizienzsteigerung in der Instandhaltung durch Einsatz moderner IT-Technologien
  • Outsourcing und Einsatz von Fremdfirmen in der Instandhaltung
  • Mehr Kosteneffizienz, weniger Risiko - dank eines effektiven Ersatzteilmanagements
  • uvm.

Bei Anmeldung bis 31.03.2016 erhalten Sie 20% Rabatt mit dem Early-Bird-Ticket.
Anmelden können Sie sich
hier.

Weitere Infos finden Sie auf der Homepage zur Veranstaltung.

12.03.2015

Verstärkung gesucht: Berater/in für Instandhaltung und Asset Management

ICON Services GmbH ist spezialisiert auf die ganzheitliche Reorganisation von innerbetrieblichichen Dienstleistungen in Industrieunternehmen. Wir als junges und dynamisches Beratungsunternehmen beraten Industriebetriebe im In- und Ausland bei der Optimierung der Dienstleistung rund um das Sachanlagevermögen wie Produktionsanlagen oder infrastrukturelle Facilities. Des Weiteren führen wir mehrere operative sowie strategische Seminare zum Asset- und Instandhaltungsmanagement durch.

Aufgrund unserer steigenden Aufträge und unserer führenden Rolle im Asset Management (für die ISO 55000 Reihe) expandieren wir und suchen Verstärkung für unser Beraterteam.

Finden Sie hier die Stellenausschreibung zum Berater (w/m) für Instandhaltung und Asset Management

12.03.2016

Verstärkung gesucht: Management-Assistent/in für unser Büro in Schiltberg

ICON Services GmbH ist ein Beratungsunternehmen mit Schwerpunkt auf industrielle und infrastrukturelle Unternehmen. Für unser Büro in 86576 Schiltberg suchen wir zur Unterstützung des Geschäftsführers und der Büroorganisation in Voll- oder Teilzeit eine/n Management-Assistent/in.

Finden Sie hier unsere Stellenausschreibung zum Management-Assistent/in 

12.03.2016

Beteiligung am  Zertifikatskurs Chief Maintenance Manager an RWTH Aachen

Seit Anfang März 2016 findet das Seminar vom Forum Vision Instandhaltung (FVI) e.V. statt. ICON Services GmbH hat sich dort bereits zum 3. Mal mit einem Vortrag beim Zertifikatskurs "Chief Maintenance Manager" am Forschungsinstitut FIR der RWTH Aachen beteiligt. Der Vortrag drehte sich vor allem um folgende Inhalte:

  • die derzeitigen Herausforderungen von Instandhaltungsverantwortlichen
  • die Notwendigkeit für Veränderungen
  • Managementerfahrungen im technischen Umfeld
  • Personal- und Organisationsentwicklung

Zertifikatskurs RHTW

Weitere Infos zum Programm finden Sie auf der Website des FIR.

23.12.2015

Wir blicken auf ein erfolgreiches Jahr 2015 zurück

  • In zahlreichen Optimierungsprojekten, langfristigen Restrukturierungen, Ausschreibungen und Unterstützungsleistungen für das Change Management konnten wir viele Industriebetriebe im Jahre 2015 mit unseren Beratungsleistungen tatkräftig unterstützen.
  • Darüber hinaus führten wir mehr als 30 Seminare zu Asset- und Instandhaltungsmanagement durch. Dabei konnten wir mehr als 250 Fach- und vor allem Führungskräfte aus der Industrie schulen.
  • Um unser branchenspezifisches Know-How zielgerichtet einzusetzen haben wir für unsere Kunden neue strategische Partnerschaften gegründet. U.a. mit der Papiermacherschule in Gernsbach und Steyrermühl in Österreich. So freuen wir uns auch, dass Ulrich Neumüller ein Lehrbeauftragter an der DHBW Karlsruhe für Vorlesungen zum Thema Instandhaltung wurde. Screenshot 2015 12 23 08.54.54

Herzlichen Dank an unsere Kunden und Partner! 

Auch für die Zukunft in 2016 wollen wir uns weiterentwickeln:

Zum Jahresanfang 2016 werden wir uns in der Rechtsform umfirmieren zu einer GmbH. Die Inhalte unserer Leistungen mit Fokus auf Optimierungen im Assetmanagement und Instandhaltungsorganisationen bleiben dabei weitgehend gleich. Nach wie vor bieten wir drei Leistungslinien im Portfolio:

  • Beratungsleistungen und Organisationsentwicklung
  • Seminare und Wissensmanagement
  • Weitere Services: z.B. Personalvermittlung für Führungskräfte uvm.

Weiterhin stehen eine Vielzahl von Entwicklungen auf dem Programm: ICON Services GmbH goes international! Screenshot 2015 12 23 08.55.35Wir expandieren 2016 mit einem Standort nach Asien.

Wir bedanken uns aufrichtig bei unseren Kunden und Partnern für die erfolgreiche Zusammenarbeit im vergangenen Jahr. Dadurch war es uns auch wieder möglich, dass wir karitative Projekte im In- und Ausland unterstützen konnten.

Es bleibt uns nur noch zu sagen: Frohe Weihnachten und ein Gutes Neues Jahr 2016! 

Ulrich Neumueller

 

23.12.2015

Unser Beitrag zur Entwicklung der ISO55000 Serie

Wir bringen Sie kurz auf den aktuellsten Stand zur Entwicklung der ISO55000 Serie für Asset-Management-Systeme. Unser Inhaber Ulrich Neumüller nahm im November beim Abstimmungstreffen des ISO-Komitees in Yokohama, Japan teil. Folgend ein Auszug zu den relevantesten Entwicklungen:

 

  • ISO55000 und ISO55001 befinden sich in Deutschland im Übersetzungsprozess und werden 2016 veröffentlicht.

  • ISO55002 wird durch eine ISO-Komiteeresolution schon ab 2016 überarbeitet.

  • Ein Zertifizierungsverfahren nach den Anforderungen der ISO55001 wird auch in Deutschland möglich werden.

  • Im internationalen Vergleich hinkt Deutschland bei der Umsetzung und der Marktakzeptanz deutlich hinterher. Der Mehrwert in der Implementierung eines "Managementsystems für das managen der Assets" ist in vielen Branchen noch nicht angekommen.

Bei Fragen zu allen Themen rund um die ISO55000 Serie können Sie sich gerne an uns wenden!

23.12.2015

Wir freuen uns über positives Feedback eines Seminarteilnehmers

Über Rückmeldungen aller Art zu unseren Seminaren und weiteren Leistungen freuen wir uns natürlich immer sehr.

Kürzlich im November erhielten wir ein ganz erfreuliches Feedback eines technischen Leiters aus der Chemieindustrie, den wir in unserem Seminar zum Instandhaltungsmanager bereits in 2013 bereichern konnten. Er bedankte sich für die tollen Inputs und die vielen Optimierungsideen, die Ihm bis heute noch immer einen Mehrwert darstellen. Insbesondere die Seminarunterlagen mit einem Umfang von 1000 Folien verwendete er als sein "wichtigstes Nachschlagewerk".

Wir bedanken uns für Ihre Rückmeldung!

Ihr Team von ICON Services GmbH

Instandhaltungsleiter (m/w) im Kundenauftrag gesucht

Industrial Consulting Neumueller sucht in Auftrag eines renommierten, innovativen und technologisch führenden Kunden, der sich auf die Herstellung und den Service von einzelnen Produkten bis hin zu ganzen Systemen für die Bauindustrie spezialisiert hat, einen erfahrenen Instandhaltungsleiter (m/w).

Das ambitionierte Ziel ist die stetige Verbesserung der technischen Anlageverfügbarkeit bei kontinuierlicher Optimierung der Instandhaltungsproduktivität.

Finden Sie hier weitere Informationen über die Stellenanzeige.

Vielen Dank Industrial Consulting Neumueller

Seminar für Asset Manager und Instandhaltungsprofis

Hoch automatisierte und komplexe Anlagen effizient managen, mit Innovation und Fortschritt im globalen Markt bestehen und stetig wachsende Qualitäts- und Sicherheitsanforderungen sind heute nur Bruchteile von Anforderungen, die eine Instandhaltungsorganisation meistern muss.

Was aber hilft, um diese Herausforderungen auch zukünftig nachhaltig zu meistern?

In unserem Seminar lernen Sie fortschrittlichste Methoden und moderne Techniken für das Asset Management (konform mit ISO 55000) und die Instandhaltung kennen, welche Sie sofort wertschöpfend in der Praxis anwenden können. Zudem decken wir weitere Themen wie Instandhaltungsorganisation und –strategien, Auftragsabwicklungsprozesse, Organisation und Mitarbeiter, Arbeitsvorbereitung, Ersatzteil- und Lieferantenmanagement, Risikomanagement, IPS u.v.m. ab.

Wenn wir Ihr Interesse gepackt haben und Sie mehr über unseren Kurs erfahren möchten, dann folgen Sie einfach unserem Link zur Kursbeschreibung und Anmeldung, oder kontaktieren Sie uns unter .

Projektleiter/Instandhaltungsberater (m/w) gesucht

Industrial Consulting Neumueller sucht einen Instandhaltungsspezialisten als Projektleiter für ein Restrukturierungsprojekt in der Instandhaltung im Großraum München.

Das Projekt ist auf ca. ein Jahr begrenzt, im Anschluss daran wollen wir Sie in unser Beraterteam aufnehmen. Dadurch bieten wir Fachexperten die Möglichkeit, in eine Beraterlaufbahn einzusteigen.

Finden Sie hier weitere Informationen über die Stellenanzeige als Projektleiter/Instandhaltungsberater (m/w).

Verstärkung gesucht: Trainee für Instandhaltung und Asset Management

Industrial Consulting Neumueller ist ein international orientiertes Beratungsunternehmen, das auf die Organisationsentwicklung von Industrieunternehmen im Bereich der Instandhaltung und dem Asset Management spezialisiert ist. Dabei bieten wir einen ganzheitlichen, branchenübergreifenden Ansatz von der Managementberatung bis hin zur operativen Projektumsetzung.

Aufgrund der hohen Auftragslage im Bereich der Instandhaltungsoptimierung und unserer führenden Rolle im Asset Management suchen wir Verstärkung. Wir sind auf der Suche nach einem Trainee mit erster Praxiserfahrung in der Instandhaltungsbranche.

 

Finden Sie hier die Stellenausschreibung zum Trainee-Programm (m/w) für Beratung in der Instandhaltung

Herzlich Willkommen an unsere neuen Kollegen!

Wir begrüßen unsere beiden neuen Kollegen Benjamin Kuhn und Karina Wagner bei Industrial Consulting Neumüller!

Benjamin Kuhn unterstützt uns als Consultant mit seinen umfangreichen praktischen Erfahrungen in der Instandhaltung. Er verstärkt unser Team in Instandhaltungsaudits, Konzeptentwicklungen zur Optimierung des Asset- und Instandhaltungsmanagements als auch bei der Steuerung von Veränderungsprozessen in unseren Kundenprojekten. Außerdem wird er Seminare, Trainings und Coachings durchführen.

Karina Wagner übernimmt Support- und Marketingaufgaben und unterstützt unsere Consultants.

Hier finden Sie die Profile unserer neuen Kollegen.

 

Wir wünschen Karina Wagner und Benjamin Kuhn einen guten Start und freuen uns auf erfolgreiche Zusammenarbeit!